Rauchentwöhung

 

Rauchfrei durch Hypnose. Konzept: 3 Sitzungen

 

- Vorgespräch

 

- Hypnosesitzung

 

- Nachgespräch

 

Rauchen entspannt Sie ... Ich weiß. Aber das stimmt leider nicht, es setzt ihr Gehirn stark unter Stress. Denn in Wahrheit machen Sie ca. 20 mal am Tag einen kleinen Entzug durch.

 

Wir arbeiten an der physischen (körperlichen) und der psychischen Abhängigkeit.

 

Wir schauen gemeinsam, wofür das Rauchen bei Ihnen steht.

 

Unter der Hypnose stärken wir Ihre Ressourcen und finden neue Wege.

Es kann sein, dass es auch schneller geht, es kann aber auch sein, dass wir auf Themen stoßen, die angeschaut werden wollen. Generell gilt natürlich, dass wir nur bearbeiten, was für Sie dran ist.

 

Was Ihnen auch versprochen wird, es gibt nicht DAS Rezept und DIE Methode und schon gar nicht DAS Medikament, um mit dem Rauchen aufzuhören. Wer möchte schon die schädlichen Stoffe der Zigaretten durch Medikamente ersetzen? Die Rückfallquoten sind hoch.

 

Warum?

 

Weil es nur einen gibt, auf den es bei der Rauchentwöhnung ankommt: Sie selbst! Deswegen halte ich es auch für den richtigen Weg, SIE zu unterstützen, zu stärken, den Wunsch zu realisieren.

 

Wie hat Jürgen Klopp, Fußballtrainer, mal gesagt? “Ich glaube nicht daran, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht als die Lust auf Gewinnen“. Also anders ausgedrückt, die Hoffnung auf Erfolg, die zur Motivation wird, ist erfolgversprechender als die Furcht vorm Scheitern. Erfolg kommt immer von innen, vom eigenen Streben. Nicht von außen.

 

Ich freue mich, dass Sie sich der Herausforderung stellen. Ich freue mich auf Sie.

 

Es ist möglich.